.

.

Freitag, 1. März 2013

Kann mir jemand helfen?

 
Hallo meine Lieben
Und schon ist wieder eine Woche um. Leider kam ich die Woche nicht dazu, Euch mein Spezial zu zeigen. Ich bin die Woche wirklich nicht dazu gekommen, "es" fertig zu stellen. Aber es kommt, ich verspreche es Euch.
 
Ich habe aber noch ein Problem und vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben wie ich das ändern kann.
Ich habe seit langem mal gehört, dass man die Bilder drosseln sollte, da sonst plötzlich der Blog voll ist und man keine Fotos mehr laden kann. Das will ich natürlich nicht. Desshalb hab ich nun die Bilder immer auf die Grösse von 799x ... verkleinert. Doch wenn ich das nun mache, dann sieht Ihr unten das Problem. mein "Logo" unten ist ganz verschwommen. Mich ärgert das meeega doll. Sieht doch nicht aus..snieff. Ja bin da bisschen perfektionistin. Weiss jemand wie ich das ändern kann? Ich habe erst mal versucht, das Foto erst zu verkleinern und dann erst das Logo drauf zu laden. Aber auch nach dem Speichern wird das Foto wieder über 2000x ...
Wenn ich das ganze erst am schluss verkleinere, dann wird das so wie auf dem ersten Bild unten.
 
Verzweifel noch... denn so macht es grad kein Spass... snieff heul.
 
 
 
799 x ...
 
 

Original Grösse


 
Ich wünsche Euch einen schönen Tag und ein noch schöneres Wochenende. Hoffe, ich sehe bald die Sonne wieder mal.

Knutscherchen
Sarah

Kommentare:

  1. Hallo Sarah
    ich kann dir leider nicht weiterhelfen, da ich nur die Fotos verkleinere und kein Logo drauf habe... aber es werden sich sicher einige Geübte melden und dir Tipps geben können!
    Ich wünsche dir einen guten Start in den März!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Moin,
    vielleicht liegt es an Deinem Fotobearbeitungsprogramm - ich würde einfach noch mal rumprobieren. Ich habe schon einige Programme durch, hatte allerdings nie ein solches Problem....sorry.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sarah,
    zunächst mal zeigst du wieder eine schöne Karte! Bei dem technischen Problem kann ich dir leider auch nicht helfen, da ich kein Logo hochlade. Allerdigs finde ich es garnicht sooo schlimm, weil man dennoch alles gut lesen kann. Hmmm....ansonsten mach dir nur nicht so`n Stress mit allem. Wenn du was Schönes zum zeigen hast, isses toll, bei dir lohnt sich das Warten auf jeden Fall!!
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sarah,
    ich als Computerhyperblondine kann natürlich schlecht ratschläge geben. Aber ich kann dir erklären, wie ich das mache: zuerst verkleinere ich meine Fotos mit VSO Image Resizer auf 600x800, dann stecke ich es in PhotoScape und füge dort das Logo ein. Dann wird das Foto zwar wieder etwas größer in der KB Zahl, aber das ist so in Ordnung. Beide Programme sind übrigens kostenlos.

    Deine Karte sieht toll aus!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende und jaaa, die Zeit sie rennt, aber der "olle" Winter bleibt...

    Sei lieb gegrüßt Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Moin Sarah,
    leider kann ich dir da auch nicht helfen, weil ich kein Logo verwende. Ich sehe bei den Bildern aber nicht wirklich einen Unterschied. Beide Logos kann man gut erkennen.
    Deine Karte ist auf jeden Fall der Hammer. Wunderschön. Wie kriegt man sowas denn hin? Sieht aus, wie halb ausgestanzt.
    Hab´einen schönen Start in den März.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sarah, die Karte ist sehr edel, wie macht man das denn, mit dieser "Stanzoptik"?
    Zu Deinem Logo-Problem kann ich nur sagen, ich reduziere die Fotos um die Hälfte mit Photoscape,nach der Bearbeitung, und setze dann das Logo rein(alles mit Photoscape). Aber auch ich kann keinen Unterschied erkennen auf Deinen beiden Bildern. Photoscape ist wirklich spitze, und überhaupt nicht kompliziert.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. Aaaha, ich nochmal. Ich hab grad nochmal richtig geschaut und glaube, ich weiß, wie Du das mit der "Stanzoptik" gemacht hast. Ausstanzen und dann wieder einkleben...,richtig? Man muß eben genau hingucken.
    Tschüßi
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. richtig richtig... genau so wird es gemacht...grins.

      simpel und einfach.

      ganz liebe Grüsse und lieben Dank für deinen Kommentar

      Löschen
  8. Hey Sarah, ein sooo wunderschönes Kärtchen! Und mich würd es jetzt nicht stören, dass das Logo, aber das ist echt miniminimal, ein Hauch verschwommen ist! Ein gemütliches Wochenende und ganz ganz liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  9. hallo, leider kann ich dir auch keinen tip geben, ich versuch erstmal noch halbwegs pasable bilder hinzubekommen ;) aber eine tolle karte hast du uns gezeigt...schaut super aus,
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sarah,

    im Prinzip hast Du's richtig gemacht, erst das Bild verkleinern, und dann das Logo drauf schieben. Normalerweise kannst Du beim Abspeichern (je nach Programm) auch noch mal Einstellungen verändern - es ist eigentlich nicht normal, dass ein Bild mit 800x600 auf einmal wieder 2000x... groß ist!
    Vielleicht eine blöde Frage, aber bist Du sicher, dass Du das kleinere Bild in dem Programm geöffnet hast bzw. vorher (!) abgespeichert hast, um das Logo einzufügen?
    Liebe Grüße,
    elynn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu Elynn
      Ich habe das Foto gemacht, das war 4...x irgendwas. Im Corel habe ich den Rahmen draufgesetzt... dann das Foto im Photoshop Element verkleinert auf 799x... dann wieder ins Corel, da den schriftzug draufgeschrieben und wieder gespeichert... und schwuppdiwupp war das Foto wieder auf 3...x....

      aber zu deiner Frage... ja ich habe echt das richtige Foto genommen.. hihi.

      danke für deinen Kommentar und deine Hilfe.

      lg
      sarah

      Löschen
    2. Huhu Sarah,

      brauchst Du denn wirklich den Umweg über Corel? Verkleinere das Bild doch als erstes in Photoshop Elements und leg dann dort auch den Rahmen & das Logo drüber. Ich weiß jetzt nicht, als was Du den Rahmen & das Logo gespeichert hattest, aber wenn Du das bereits mit Transparenz vorliegen hast, kannst Du es doch einfach als Ebene drüberlegen.
      Im Prinzip kannst Du Dir auch schon zwei Vorlagen basteln, einmal quer und einmal hochkant mit je 800x600 bzw. 600x800 Px, wo Du die beiden Ebenen (Linie & Logo) schon abgelegt hast. Und dann kopierst Du einfach immer das neue verkleinerte Bild rein und speicherst es wieder ab (entweder gleich als Kopie in JPG oder PNG, oder Du gehst über "für Web & Geräte speichern").

      Liebe Grüße,
      elynn.

      Löschen
  11. Hallo Sarah,
    deine Karte sieht sehr edel aus, seo fein und edel.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  12. huhu sarah,
    zunächst einmal ist deine karte wieder mal ein toller hingucker! bitteschön! ☺
    zum logo-problem kann ich nur sagen, dass ich meine fotos ebenfalls mit photoscape erst verkleinere und dann das logo draufsetze. hat bisher immer funktioniert!
    hier nimm ein taschentuch, das wird wieder!
    liebe sonntagsgrüße
    katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. knutscherchen, liebe Katrin.

      Danke für das Taschentuch... ach wenn es dich nicht gäbe.. grins

      DANKE DANKE DANKE

      Löschen

Hallo, ich bin der Kommentarverwalter...

Du hinterlässt hier gerade einen Kommentar ? Super, da wird sich die Frau Seelen z a r t Sarah auf jeden Fall sehr freuen !

Komm doch bald wieder vorbei, freue mich, dich wieder hier an der Stelle zu sehen

Freundlichst
der Kommentarverwalter ;)))