.

.

Dienstag, 5. März 2013

Darf ich vorstellen...


Herr Wichtel von und zu Pilzhausen





Endlich ist mein Wichtelpilz fertig. Hab schon fast nicht mehr dran geglaubt.
Ich weiss noch, als ich vor einiger Zeit Mala Design bei Dawanda (klick) entdeckte, war ich hin und weg. Ihre Häkelkunst hat mich gleich vollkommen in den Bann gezogen. Ich wollte uuuunbedingt einen Pilz haben. Da ich kein Häkelprofi bin, dachte ich, das ich das nicht hinkriege. Ich habe sie dann angeschrieben, in der Hoffnung, dass ich so einen Pilz käuflich erwerben könnte. Sie hat mir dann auch gleich geantwortet und mir geschieben, dass sie im Moment nichts mehr hat zum verkaufen. Schade... dachte ich. Doch dann hab ich mich beschlossen, selber mal zu versuchen, den Pilz zu häkeln, weil ich das Pilzchen unbedingt wollte. Also hab ich mich eingedeckt mit Wolle und hab einfach mal angefangen. Unterdessen hatte ich dann auch Babsies Hook entdeckt, die ein genau so grosses Häkelgenie ist und vor allem auch deren Kunst soooo extrem schön in Szene setzt. Bei Ihr habe ich die Adventskerzen (klick) gesehen und wollte die erst machen, da sie mir einfacher erschienen und der Advent ja da auch vor der Tür stand.
Aber nun ist der Herr Wichtel von und zu Pilzhausen fertig und ich freue mich wie eine Schneekönigin. Der Herr Wichtel ist satte 40 cm gross. Also kein kleiner Wicht, smile. Und nun weiss ich auch, dass man solche Werke nicht verkaufen kann, denn man könnte sie wohl nicht zahlen. Ich weiss nicht, wie viele Stunden ich dran gesessen bin, aber es waren sehr sehr viele.


Wie gefällt Euch denn der Herr Wichtel ?

Ich habe bereits die nächste Häkelanleitung gekauft und bin schon wieder am häkeln. Es macht einfach süchtig und ist für die doch noch kalten Abende eine super Beschäftigung.





Ich bedanke mich noch herzlich für Eure vielen lieben Kommentare und die Hilfe wegen dem Bildproblem. Ich sehe, dass ich es eigentlich schon richtig gemacht habe. Auch wenn meine bevorzugten Programme, Corel und Photoshop Elements sind. Ich versuche mich einfach mal noch weiter. Aber lieben Dank an alle, ihr seid soo lieb !!!

Ganz liebe Grüsse

Knuddelchen

Sarah



Kommentare:

  1. hallo sarah
    total süss ist dein pilz geworden, sogar mit gesichtchen ;)
    GLG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süss! Ein ganz herzallerliebstes Wichtelchen hast du hier gehäkelt!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah,

    deinen Wichtel finde ich auch total knuffig! Der Bart und die süße Knollennase gefallen mir besonders gut! Hast du wirklich schön gemacht :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. so goldig, ich mag ihn!!!
    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  5. huhu sarah,
    na du "alte" häkelliese... ist lieb gemeint, nicht falsch verstehen ;-)
    der pilz ist zauberhaft und ich bewundere deine ausdauer!!!
    ich freu mich schon auf mehr!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sarah

    Dein Pilz ist ja total süss...meine Güte...♥♥♥

    Liebe Grüsse
    PrinzessinN

    AntwortenLöschen
  7. Moin Sarah,
    oh man, der ist ja voll süß. Das hast du richtig toll hinbekommen. Herr Wichtel von und zu Pilzhausen bekommt ja auch ein wunderschönes zu Hause bei dir.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Riesenkompliment liebe Sarah für diesen entzückenden Herrn Pilz! Haste sooo super hinbekommen! Den gäbe ich an Deiner Stelle auch nicht her...
    Sei herzlich gegrüßt von Eva

    AntwortenLöschen
  9. hey, total putzig ist der wichtel geworden! aber ich muss sagen,am besten gefällt mir sein pilzhut, den könnt ich mir auch super als haube für mein mäderl vorstellen...wäre doch auch ne voll süsse mädchenübergangshaube ;)
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sarah
    Süss ist dein Wichtel geworden. 40cm, eine beachtliche Grösse. Kein Wunder hast du da so viele Stunden gehäkelt. Und dann noch so schön gleichmässig.
    Mir gefallen sie Hände voll gut, die sehen wirklich Putzig aus.

    Sehr schön gemacht, Sarah.

    ganz liebe Grüsse
    Jessika

    AntwortenLöschen
  11. Hi liebe Sarah,
    ei - wie ist der schön! Ich denke, bei solchen Werken liegt das Augenmerk besonders auf dem Gesicht. Ähnlich wie beim erzgebirgischen Räuchermann, wenn der Blick nicht stimmt, bleibt das Männel im Regal stehen und keiner kauft es. Ich weiß das, hab ja jahrelang Gesichter gemalt.

    Dein Herr Wichtel "guckt" ganz bezaubernd! Klar, dass du dich ein bissel verliebt hast!
    Wunderschöne Häkelkunst!!!
    Da hoffe ich für dich, dass es noch ein bischen kalt bleibt und du die Abende mit Wolle und Nadel verbringst!
    Zu deiner Frage: ja klar -die Herzen stehen zum Verkauf und sind erschwinglich. (Die musste nicht selber machen. -smile-)

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  12. wie süss ist der denn? der sieht ja mal hammer aus.
    Das kann ich auch nachvollziehen,dass du in den verliebt bist.
    zucker zucker süss ist der geworden

    grüssle aus Nürnberg

    Simona

    AntwortenLöschen
  13. Ooooo dä Pilzerich isch ja Hammer, dÖigli luee richtig lieb u ersch dä verwuschlete Bart, eifach bezoubernd! as mega Kompliämnt!
    liebi Grüess, Caroline

    AntwortenLöschen
  14. Dolores Delestina9. März 2013 um 12:39

    hi Sarah
    Ach wie süess esch denn dä wore. Ich kan mich dene vor mer nur aschliesse. Du hesch dä wörklich super schön ghäklet.
    Und die zyt wo du da investiert hesch. der Pilz obe druf gseht scho uu mächtig us. Und wie ich gseh, hät da ja sogar unde no e Platte. Also echt es riese Kompliment a dich.

    Super super super

    lg
    Dolores

    AntwortenLöschen

Hallo, ich bin der Kommentarverwalter...

Du hinterlässt hier gerade einen Kommentar ? Super, da wird sich die Frau Seelen z a r t Sarah auf jeden Fall sehr freuen !

Komm doch bald wieder vorbei, freue mich, dich wieder hier an der Stelle zu sehen

Freundlichst
der Kommentarverwalter ;)))