.

.

Donnerstag, 19. Juli 2012

100. Post bei seelen z a r t






Ich weiss noch, als ich meinen Blog ins Leben gerufen habe. Ich denke, jeder der einen Blog einrichtet, der tut das, weil er einen Blog führen möchte. So aber nicht die Sarah aus der kleinen Schweiz... lol.
Ich habe es nämlich tatsächlich nur getan um zu schauen, wie man da so rumspielen kann. Ja, ich mache das gerne. Einfach bissl rumexperimentieren und schauen, was so geht. Dabei habe ich nicht wirklich soo viel Ahnung von System im PC usw.
Nun gut, dachte ich, schau ich mal, was so alles geht. Der Name war sehr schnell da, weil mich seelenzart schon lange begleitet. Ich bin ein absoluter Gefühlsmensch. Ein Träumer halt.
Aber getreu meinem Motto: WIRKLICH REICH IST, WER MEHR TRÄUME IN SEINER SEELE HAT, ALS DIE REALITÄT ZERSTÖREN KANN, werde ich mein Träumen nie aufgebe, denn das gibt mir unwahrscheinlich viel.
Und so entstand dann mein Blog, und je mehr ich änderte, desto mehr wurde es zu meinem Baby und ich wusste, dass ich den Blog nicht einfach so stehen lassen kann.
Also entstand dann mein 1. Eintrag(klick) , smile.
Und nun schreibe ich meinen 100. Post. Wahnsinn... hätte ich doch nieeee damit gerechnet.
Anfangs war der Weg sehr steinig, doch durch Euch alle, meine Mitglieder und fleissigen Kommentarschreiber, habe ich die Freude und die Muse, immer wieder Post's zu schreiben.
Darum möchte ich euch von ganzem Herzen



sagen. Ohne Euch alle würde ich diesen Post nun sicher nicht schreiben.
Am 27. August wird seelen z a r t  1 Jahr alt. Zu diesem Anlass werde ich mir was schönes überlegen. Ein Candy oder eine Überraschung. Wie ich es mache, weiss ich noch nicht. Jeder der blogt und Candys anbietet, kennt das altbekannte Problem. Und das möchte ich nicht. Möchte jemanden beglücken, der sich auch ohne Candy an seelen z a r t beteiligt, sei das als Mitglied oder als Kommentarschreiber.
Vielleicht mache ich eine geheime Auslosung oder dass der xxx-te Kommentar gewinnt. Ich weiss es noch nicht. Aber rechnen müsst ihr mit allem... hihi
Also seid auf der Hut, lol.
Vielleicht denkt der eine oder andere nun, das ist böse... aber ich sehe es eher als Gerecht.
Denn ein Blog hat ohne Kommentare keine grosse Überlebenschance.

Aber würde mich auch freuen, wenn ihr mir schreibt, wie ihr das seht.
Ist das böse oder ok ?

Seid alle ganz lieb gegrüsst und gedrückt !

nochmals Danke für alles...

Eure Sarah



Kommentare:

  1. Liebe Sarah!
    Du sprichst mir aus der Seele. Ich überlege auch schon lange, wie ich (wenns mal soweit ist) ein DANKESCHÖN an die lieben Leser und fleissigen Schreiber gestalte. Auf keinen Fall so, wie ich es bisher gesehen habe. Neeeee.
    Ich bin gespannt auf Deine Idee und mal etwas anderes.
    Ich wünsch Dir weiterhin viel Spass beim Bloggen und allem Drumherum!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah !

    Ich bedanke mich ersteinmal bei dir. Du beglückst uns ja immer wieder mit deinen schönen Werken.
    Dann gratuliere ich dir zu deinem 100. Post.
    Deinem Blog gratuliere ich dann später, kicher.

    Du machst das genau richtig. Als ich las, dass du so viele Anleitungen versenden konntest, fand ich das toll für dich. Aber war auch traurig, dass es doch viele dabei hatte, die dich scheinbar nie mit einem Kommentare beglücken, aber wenn sie was bekommen, dann stehen sie an erster Stelle. Eigentlich doch traurig. Ein Kommentar ist doch schnell geschrieben.
    Darum finde ich es gut, wie Du denkst

    Mach weiter so, denn du machst es in meinen Augen genau richtig !

    glg
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah,
    herzlichen Glückwunsch zum 100.! Den hatte ich auch kürzlich, aber ich habs zu spät gemerkt. Tsss! Also muss der 111. oder so herhalten. Ja, das bloggen ist schon echt spannend und es ist schon irgendwie verrückt, wie man sich über jeden neuen Leser oder einen neuen Kommentar freut, oder!
    Naja, ich hoffe du schaffst auch noch die 1000 und ich wünsche Dir weiterhin viel Spass beim bloggen.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sahra, ich finde gut, das du dir etwas Neues überlegen willst. Bin schon ganz gespannt. Dein Blog hast du sehr schön aufgebaut, manchmal wünsche ich mir, ich könnte das auch, aber ich übe so oft ich kann.
    Wünsche dir noch viele schöne Blogs und Spaß beim Basteln.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sarah,

    ich selber habe keinen Blog und glaube auch nicht, dass ich je einen haben werde.

    Auf deinen bin ich erst vor Kurzem gestossen und schaue nun regelmäßig vorbei - bislang aber immer still.
    Dein heutiger Post hat mich aber angesprochen und ich habe gedacht, einmal ist keinmal und schreibe deshalb nun Mal einen Kommentar.

    Alles was ich bislang bei dir gesehen und gelesen habe, bestätigen das, was du selber über dich schreibst. Lass dich nicht verbiegen und bleib genau so! Das macht dich und die Art und Weise, wie du deinen Blog gestaltest, aus. Gefällt mir sehr gut.

    Herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Post-Zahl und mach weiter so.

    LG Kerstin W.

    AntwortenLöschen
  6. hallo sarah,
    wow, herzlichen glückwunsch! das hab ich noch nicht geschafft und ich blogge schon seit august 2010. aber am anfang gab´s kaum resonanz, da war ich schon bald drauf und dran aufzugeben. dann kam (nach einem halben jahr ungefähr) der erste kommentar, es war nur ein einziger, aber darüber hab ich mich soooooo gefreut...tja und da hab ich dann weiter gemacht.
    wegen mir braucht es auch gar kein candy. mit deinen idee gibst du uns doch schon genug von dir! siehst, und schon kann ich dir mal DANKE sagen!!!
    lg
    lücki

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sarah
    Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Blog-Geburi! Im Kommentare schreiben bin ich nicht so fleissig, aber ich schaue fast täglich auf deinem Blog rein. Jedesmal freut es mich wenn ein neuer Beitrag drin steht. Deinen Blog finde ich ganz besonders schön und ich bin Häppi, dass ich dich entdeckt habe. Man merkt wieviel Freude und Motivation dahinter steckt und deine Ideen sind sehr geschmackvoll und auserlesen!
    Ich bin auch der gleichen Meinung wie Lücki, deine Beiträge sind schon ein Geschenk für uns. Danke, Danke!

    LG Babs us Cham

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sarah,

    ich gratuliere Dir zum 100. Post. Dein Blog ist so schön. Du kannst Dir für Dein Candy überlegen, wie Du es gerne möchtest. Falls Du Deine "treuen" Leser und Kommentatoren bedenken möchtest ist das eine sehr schöne Idee. Die Alternative die es auf den meisten Blogs gibt rührt aber natürlich auch die Werbetrommel und das ist gut für neue Leser. Also beides ist gut und Du überlegst wie Du es gerne hättest.

    Ganz libe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sarah
    Auch ich möchte dir zu deinem 100. Post gratulieren.
    Ich bin sehr gerne bei dir auf dem Blog,weil es so heimelig ist hier.
    Deine Liebe kann man sowohl in deinen Werken, als auch in deinen Texten spüren und das macht es so herrlich leicht bei dir. Halt eben seelenzart.
    Dein Blogtitel hättest du nicht besser wählen können.

    Zum Candy finde ich es toll, dass du dir was neues überlegst. Geheim ist ne spannende Vorstellung. Einfach einen Stichtag, Uhrzeit und der am nächsten den Blogkommentar macht, der gewinnt. Oder ein Rätsel ? Wäre sicher auch lustig.

    bleib wie du bist,liebe Sarah, denn du bist ein ganz liebenswerter Mensch.

    Bis bald in F'feld.
    Nikola

    AntwortenLöschen
  10. 100 Posts sind schon 'ne ganze Menge (bin erst bei 39)! Schöne Geschichte, wie es dazu gekommen ist. Was das Candy betrifft, bin ich ganz deiner Meinung. Vielleicht wäre es auch schön, wenn du besonders treue Leser belohnen würdest. Aber Candy hin oder her; ich bin sicher, deine Leser bleiben dir auch so treu, weil man merkt, dass du wirklich mit Leidenschaft dabei bist.
    Liebe Grüße Anja R.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sarah

    ich gratuliere die zum 100. Poste und schön, dass du deinen Träumen folgst. So werden wir durch deine Poste immer wieder mit vielem schönen berührt und überrascht.

    Mach weiter so.

    Liebe Grüsse
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. Hi Sarah,
    100 Post, das ist echt eine Leistung! Meinen herzlichsten Glückwunsch dazu.
    Seit knapp zwei Wochen hab ich auch einen Blog, hab also so eine kleine Ahnung.
    Lese hier nicht regelmäßig, aber immer wieder gerne. Ob Candy oder andere Überraschung, für wen auch immer, das ist doch ganz allein Deine Entscheidung.
    Du machst das schon gut. ;-)))

    Sei ganz lieb gegrüßt, Eva

    AntwortenLöschen
  13. Uhu liebe Sarah, ich sag auch Danke und zwar ganz doll :-) Danke dass Du mir viele Tipps gibst und Danke für die Weiterleitung des Rillen-Dings-Da. Ich hab zu einem Geburtstag eine Kleine Schachtel gebastelt, ging ganz ratzfatz, und dann hab ich für meine Weihnachtskarten Papier gerillt und dann geschnitten. Das war meeeega praktisch, einfach den Rillen entlang zu cuttern anstatt mit Lineal und Bleistift Markierungen zu zeichnen und wieder Lineal platzieren und mit Japanmesser zu schneiden. suuuper Ding das Teil. Danke Dir also tausendmal für Alles :-)
    liebe Grüsse von der wieder arbeitenden Caroline - ach wie schnell so zwei Wochen Ferien rum sind...

    AntwortenLöschen
  14. Hei Sarah

    Gratuliere zu Deinem 100. Eintrag.
    Ich komme auch gerne bei deinen nächsten 100 Einträge immer wieder zu seelenzart, deine Liebe zum Detail ist herrlich. Und deine erfrischende Art beim schreiben, gefällt mir sehr.

    Dein Candy wirst du schon richtig wählen, da bin ich mir sicher.

    Bis zum nächsten Telefonplausch ;o)
    Britta

    AntwortenLöschen
  15. Hi liebe Sarah,
    cool finde ich deine Überlegung! Bissel dumm für mich, denn ich kann da gar nicht abgucken, denn mein Blog feiert am 13. August seinen ersten Geburtstag. Ich weiß auch nicht, wie ich das machen soll. Die Beteiligung an meinem letzten Candy war ja nicht gerade der Brüller! Nun steht die Gewinnerin schon über eine Woche fest und meldet sich nicht... Echt komisch, denn läppisch ist mein Candy wirklich nicht.
    Ich hab mal gelesen: der Kommentar ist der Applaus des Bloggers. Und ich freu mich über jeden einzelnen. Kann dir leider keine Inspi geben für deinen Blogburzeltag. Bin aber megagespannt, wie du das löst...
    Sei ganz lieb gegrüßt Gaby

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sarah,

    ich bin das erste Mal auf deinem Blog und schau mal so ein bisschen durch ;-)

    Ich finde es in Ordnung, dass du dein Candy oder was du dir ausdenkst nicht an jemanden verschenken willst, der sich noch nie beteiligt hast. Ich habe mich deshalb auch nicht an Erzibügelchens letztem Candy beteiligt, obwohl sie auch anonyme Teilnehmer zulassen wollte. Ich hätte es nicht richtig gefunden, so ein schönes Candy anzunehmen. Ich bin bis heute immer nur still ihrem Blog gefolgt.

    Aber nun habe ich mich den lieben anderen Bastlern angeschlossen und blogge auch. Ich bin gespannt, wie du dein Problem lösen wirst.

    Vielleicht nimmst du einfach den ersten Kommentarschreiber (ich hab´ nicht nachgesehen, aber vielleicht schreibt dieser dir immer noch). Ich bin gespannt!

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  17. herzlichen Glückwunsch nachträglich. in 2 tagen steigt also die grosse party.
    bin schon gespannt auf deinen Geburtstags post

    lg
    Selina

    AntwortenLöschen

Hallo, ich bin der Kommentarverwalter...

Du hinterlässt hier gerade einen Kommentar ? Super, da wird sich die Frau Seelen z a r t Sarah auf jeden Fall sehr freuen !

Komm doch bald wieder vorbei, freue mich, dich wieder hier an der Stelle zu sehen

Freundlichst
der Kommentarverwalter ;)))