.

.

Donnerstag, 5. April 2012

auf den letzten Drücker...

Geht es Euch auch so ? Immer denkt man, ach, es dauert ja noch ne Zeit... kann ich dann später machen.
Und plötzlich steht der Tag vor der Tür und gemacht ist nichts.
Uff... Sarah... was du heute kannst besorgen das verschiebe nicht auf morgen... klaar... denke ich... schönes Sprichtwort... nur es ist so gaaar nicht kompatibel mit mir...
Also, noch schnell in mein Storchenzimmer* (im mom bekäme ich dafür mit Sicherheit einen Oscar)... so ne schnelle Karte... ein Gutschein... keine grosse Sache, ist ja schnell gemacht.
Ja, das machen wäre eins.. aber was mache ich für eine Karte... was mache ich für ein Gutschein... Man man man... und genau zu dem Zeitpunkt ärgere ich mich über mich selber, weil ich es nicht schon früher gemacht habe. Zum Glück gibts da Jenni, die Nummer 1 bei creativ sein. Sie ist einfach eine gnadenlos talentierte Frau. Egal was sie macht, man sieht die Liebe zum Detail und es passt einfach immer alles zusammen.
Also flugs bei ihr vorbei geschaut und auch gleich die passende Gutscheinverpackung gefunden.
Die Farben habe ich gleich gehalten, für einen Mann sollten es ja bissl gesetztere Farben sein. Und Brauntöne passen immer für einen Mann (auch für Frau natürlich)
Als verschluss hab ich dann Magnete eingesetzt, damit es den Gutschein auch schön zusammenhält.
Und dass man die Magnete nicht sieht, habe ich sie versteckt. Ich finde es nämlich sehr unschön (gibts das Wort überhaupt) , wenn man die Magnete sieht.
Alles fing sehr vielversprechend an, ich kam gut voran und alles passte.... Jaaa... bis ich dann das mittlere Teil auf die Verpackung klebte. Ich habe extra starkes Klebeband benutzt, damit die Magnete da drunter gut halten. Also das ganze drauf geklebt... tadaaa... ich bin fast fertig... Schööön wärs... wenn ich das Teil dann noch richtig aufgeklebt hätte. Man, es stand auf dem Kopf... neee, bitte nicht, ich hab doch keine Zeit, die Karte muss ich ja auch machen. Naja, bringt nichts... vor lauter entsetzen musste ich dann lachen... Also Sarah.. alles nochmal von vorne... denn starkes Klebeband bringt man nicht mehr weg, wenn es mal klebt. Und da ich die Flügel schon dran hatte, waren auch die futsch.
beim 2.  Anlauf hat dann aber zum Glück alles geklappt und die Verpackung war dann auch schnell ferig.
Lange Reden kurzer Sinn... hier ist dann die Verpackung !!!





* Storchenzimmer = CH- Ausdruck für Chaos Zimmer



Und so sah die Karte aus. Ich finde die Zahlen soo genial. Sie sind gross und wohlgeformt... grins.
Finde sie machen auf einer Karte viel her und man braucht nicht mal viel Schnick Schnack.



(ups, wieso steht denn die nun auf dem Kopf ? Hmm, hab es nun paar mal versucht,
aber es will nicht anders, dann lass ich es eben so stehen... ist ja egal)



Stunden später...
Die Karte und der Gutschein sind sehr gut angekommen. Der Beschenkte hat sich sehr gefreut. Er war richtig fasziniert von der Verpackung. Immer wieder hat er den Verschluss geöffnet und wieder geschlossen... die Magnete gesucht .... aber natürlich nicht gefunden... hihi.
Gibt es ein schöneres Danke schön, als wenn man merkt, dass das was man tut so gut ankommt und man jemandem eine Freude und ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann ?
Der Dank von mir geht auf dem schnellsten Weg zu Jenni, für die tolle Idee, die ich klonen durfte.


Vielen Lieben Dank, Jenni.
Dafür, dass du Deine Ideen und Umsetzungen mit uns teilst
und du uns damit immer wieder ein Lächeln und vor allem ein WOW entlockst.

Kommentare:

  1. Sieht echt gut aus.
    Ich bin auch eine, die alles auf den letzten Drücker macht, leider. Und dann passiert es mir auch, dass genau dann alles schief läuft.

    Die Zahlen sind echt super. Würdest du verraten, woher du die hast?
    Die würden mir auch gefallen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bellissimo questo "gutschein"con colori stupendi ,veramente brava!

      Löschen

Hallo, ich bin der Kommentarverwalter...

Du hinterlässt hier gerade einen Kommentar ? Super, da wird sich die Frau Seelen z a r t Sarah auf jeden Fall sehr freuen !

Komm doch bald wieder vorbei, freue mich, dich wieder hier an der Stelle zu sehen

Freundlichst
der Kommentarverwalter ;)))