.

.

Sonntag, 30. Oktober 2011

Darf ich vorstellen...



Eulili, die kleine süsse Eule






Jetzt wo es draussen so schnell dunkel wird und man die Kuscheldecke wieder bereit legt, ist auch die Zeit der Kerzen wieder gekommen. Wie schööööön. es ist einfach ein viel schöneres Ambiente, als mit dem doofen, wie ich es sage, Steckdosenlicht...grins.
Darum war ich auch gleich Feuer und Flamme, als ich bei Tanja auf dem Blog diese schöne Eule sah.
Ich musste sie einfach gleich nachbasteln. Leider hab ich noch kein elektrisches Teelicht, darum muss ich noch warten, bis sie für mich leuchten darf.
Fürs Foto hab ich einfach mal schnell ein echtes Teelicht angezündet. Aber ich war meega vorsichtig...lach. gleich nach dem knipsen hab ich es wieder ausgepustet. Papier brennt ja bekanntlich sehr schnell.
Aber die kleine süsse Eule macht auch so ne gute Figur, finde ich.

Und nun mach ich es mir auf dem Sofa bequem mit meinem leckeren Tee und dem sensationellen Spitzbueb von meiner Sister... Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie lecker die sind.


*** freu - freu - freu ***


Kommentare:

  1. wieder mal etwas schönes gezaubert. bestellung schon aufgegeben. danke fürs komplimnet.

    AntwortenLöschen
  2. hmmm, da bekommt ja gleich lust sich in ne decke einzukuscheln,...smile
    die eule ist supersüüüß, und in das lecker Gebäck möchte ich am liebsten auch mit reinbeissen.

    AntwortenLöschen

Hallo, ich bin der Kommentarverwalter...

Du hinterlässt hier gerade einen Kommentar ? Super, da wird sich die Frau Seelen z a r t Sarah auf jeden Fall sehr freuen !

Komm doch bald wieder vorbei, freue mich, dich wieder hier an der Stelle zu sehen

Freundlichst
der Kommentarverwalter ;)))